Pflanzenschutzdienst
Webcode:01034130

Pflanzenschutz-Sachkundelehrgänge und -prüfungen

Sehr geehrte KundInnen, auf Grund der Corona-Krise wird die Prüfungsvorbereitung zur Pflanzenschutz-Sachkundeprüfung online über Lehrvideos angeboten. Präsenzlehrgänge vor Ort können wir nur eingeschränkt anbieten! Eine kurzfristige Absage der Prüfungen auf Grund der Corona-Pandemie bleibt uns vorbehalten.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhält der Teilnehmer per E-Mail eine Anmeldebestätigung! Eine Prüfungsteilnahme kann nur nach erfolgreicher Anmeldung garantiert werden. 

Wer Pflanzenschutzmittel einsetzen, über den Pflanzenschutzmitteleinsatz beraten oder Pflanzenschutzmittel verkaufen will, muss die Sachkunde dazu haben. 

ANWENDUNG/BERATUNG = Anwendung/Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln, Beratung (Industrie, Pflanzenbauberater, etc.)

ABGABE = Verkauf von Pflanzenschutzmitteln (Profiprodukte, Haus- und Kleingarten)


HABEN SIE BEREITS EINEN ANERKENNUNGSFÄHIGEN BERUFSABSCHLUSS (LANDWIRT, GÄRTNER, FORSTWIRT, ATA, PFLANZENTECHNOLOGE, ETC.) ? DANN INFORMIEREN SIE SICH BITTE UNTER FOLGENDEM WEBCODE 01026098.


Pflanzenschutz-Sachkunde-Prüfungstermine Winterhalbjahr 2022/2023

Termine für das Winterhalbjahr 2022/2023 sind in Planung. 
Wenn Sie sich vormerken lassen möchten, schreiben wir Sie an, sobald die neuen Prüfungstermine für 2022/2023 veröffentlich werden. Bitte achten Sie auf eine korrekte Schreibweise der E-Mail-Adresse! Dies ist keine verbindliche Anmeldung und garantiert keinen Anspruch auf einen Lehrgangsplatz!

Bitte hier

<<<vormerken lassen>>>
(unverbindlich)

Lehrgangsdatum und -orte stehen noch nicht fest

 


Vorbereitung über Lehrvideos

Für die Prüfungstermine können Sie sich online anmelden, indem Sie auf das gewünschte Datum klicken! Nach der Anmeldung schicken wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Lehrvideos sowie das Ausbildungsmaterial zeitnah zu. Die Lehrvideos sind für Sie bis zum Prüfungstag freigeschaltet, danach wird der Zugang deaktiviert. 
Über die geltenden Corona-Maßnahmen während der Prüfung werden Sie per E-Mail vorher informiert.

Prüfungstag Zielgruppe Prüfungsort
29.06.2022
*ausgebucht*
Anwender/Abgeber

Pflanzenschutzamt Hannover
Bitte bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld eingeben: Art der Sachkunde 
Anwendung/Beratung oder Abgabe von PSM

07.07.2022
*ausgebucht*
Anwender/Abgeber

Pflanzenschutzamt Hannover
Bitte bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld eingeben: Art der Sachkunde 
Anwendung/Beratung oder Abgabe von PSM

 


Vorbereitung über Präsenzunterricht vor Ort

Bitte beachten Sie, dass eine kurzfristige Absage des Präsenzunterrichts auf Grund der Corona-Pandemie möglich ist!

Bei Präsenzlehrgängen vor Ort ist eine Online-Anmeldung zu dem 3-tägigen Lehrgang notwendig. Dazu bitte auf das gewünschte Datum klicken! Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt damit automatisch und ist nicht zusätzlich erforderlich.
Über die geltenden Corona-Maßnahmen während des Lehrgangs und der Prüfung werden Sie per E-Mail vorher informiert.

Prüfungsvorbereitung  Prüfungstermin  Zielgruppe        Prüfungsort                                             
in Planung in Planung    

 


Weitere Informationen zum Pflanzenschutz-Sachkunde-Lehrgang und der Prüfung sowie zu den Gebühren entnehmen Sie bitte den PDF-Dateien am Ende der Seite. 

Für Sachkundelehrgänge und -prüfungen werden Gebühren nach der jeweils geltenden Gebührenordnung der Landwirtschaftskammer erhoben. Ohne Teilnahme am Lehrgang wird die Broschüre mit 41,20  € in Rechnung gestellt. Die Kosten für das Unterrichtsmaterial sind ansonsten in den Lehrgangsgebühren enthalten und werden bei Rücktritt von einer Lehrgangsteilnahme nach dem Postversand in jedem Fall erhoben.

Deckblatt Sachkundebuch
Deckblatt SachkundebuchJanina Rathmann


Weitere Anforderungen
Nach erfolgreicher Prüfung sollte beim Pflanzenschutzamt zeitnah der neue Sachkundenachweis im Scheckkartenformat (Webcode 01026098  auf unserer Webseite) beantragt werden, denn nur dieser gilt seit dem 27.11.2015  als Nachweis der Pflanzenschutz-Sachkunde. Darüber hinaus bekommt nur derjenige beim Landhandel Pflanzenschutzmittel (außer „nichtberufliche Anwendung“), der einen neuen Sachkundenachweis (elektronischer Datenträger/Scheckkarte) besitzt.

Weiterhin muss jeder Sachkundige regelmäßig und erstmalig innerhalb eines Zeitraums von 3 Jahren ab Ausstellung des neuen Sachkundenachweises an einer anerkannten Fortbildungsveranstaltung teilnehmen. Termine zu Fortbildungsveranstaltungen in Niedersachsen können unter dem Webcode 01026220 eingesehen werden.

 

Kontakte

Sylvia Wohlberg

Verwaltung Pflanzenschutz-Sachkunde

0511 4005-2427

0511 4005-2120

  sylvia.wohlberg~lwk-niedersachsen.de


Henrik Volker
Henrik Volker

Sachkundelehrgänge, Pflanzenschutz Anwendungstechnik, Geräteprüfungen

0511 4005-2196

0511 4005-2120

  henrik.volker~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Scheckkarte Sachkundenachweis Pflanzenschutz, Vorderseite

Häufig gestellte Fragen zum neuen Sachkundenachweis

Wo bleibt mein Sachkundenachweis? Muss ich zur Fortbildungsveranstaltung? Anliegend erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuen Sachkundenachweis, zur Käufersachkunde und zu Fortbildungsveranstaltungen.

Mehr lesen...
Rückseite Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Fortbildungsveranstaltungen im Pflanzenschutz in Niedersachsen

Alle Sachkundigen im Pflanzenschutz sind verpflichtet, jeweils innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren an einer anerkannten Fortbildungsmaßnahme nach § 7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung (PflSchSachkV) teilzunehmen. Die Teilnahme an …

Mehr lesen...
Scheckkarte Sachkundenachweis Pflanzenschutz, Vorderseite

Antrag auf Pflanzenschutz-Sachkundenachweis im Scheckkartenformat

Ab dem 26. November 2015 sind Sachkundige verpflichtet, den bundeseinheitlichen Sachkundenachweis in Form einer Scheckkarte zu besitzen. Mit Inkrafttreten des neuen Pflanzenschutzgesetzes vom 14.02.2012 und Verabschiedung der neuen …

Mehr lesen...

Weitere Arbeitsgebiete