Pflanzenschutzdienst
Webcode: 01030874

Diagnose von Schaderregern im Bereich Gemüse- und Obstbau

In dem Sachgebiet "Pflanzenschutz im Gemüse- und Obstbau" werden Untersuchungen zum Nachweis von Pflanzenkrankheiten bei Gemüse und Obst durchgeführt.

Echter Mehltau an Kohlrabi
 Echter Mehltau an Kohlrabi Ulrike Weier
Wir untersuchen Pflanzenproben auf verschiedene Schaderreger, z. B. auf pilzliche oder bakterielle Erkrankungen oder auf das Vorhandensein von Schädlingen. Für die Diagnose und für die Einschätzung, ob es sich um biotische oder abiotische Schadursachen handelt, sind alle Hinweise, die Sie uns zu den Pflanzen geben, hilfreich.


Zum Beispiel:

  • Auftreten der ersten Symptome
  • Befallsumfang
  • bisher durchgeführte Bekämpfungsmaßnahmen.

Schaderreger aus Gemüse- und Obstbau können mittels moderner Diagnoseverfahren im Labor untersucht und bestimmt werden. Falls erforderlich wird eine differenzierte Bestimmung nach Rücksprache in externen Speziallaboren durchgeführt.

 

Die Untersuchung ist kostenpflichtig und richtet sich nach dem Aufwand der Untersuchung, z. B.

einfache makroskopische Untersuchung mit schriftlichem Befund 45,00 €
Isolierung des Schaderregers, mikroskopische Bestimmung mit schriftlichem Befund 60,00 €

 

Zur Einsendung verwenden Sie bitte den beigefügten Probenbegleitbogen.

 

Haben Sie Fragen zu den Untersuchungen? Dann setzen Sie sich bitte mit den unten aufgeführten Ansprechpartnern in Verbindung. Wir beraten Sie gerne.

Kontakte

Dipl.-Ing. agr.
Dr. Alexandra Wichura

Leiterin Sachgebiet Gemüse- und Obstbau

 0511 4005-2173

  alexandra.wichura~lwk-niedersachsen.de


Ulrike Weier

 0511 4005-2112

  ulrike.weier~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Spargelrost

Fungizid im Spargel - Erreger und Zulassung im Blick behalten -

Die Spargelanlagen sind in der Entwicklung in diesem Jahr zwar noch verzögert, doch man sollte sich schon jetzt über die zu erwartenden Laubkrankheiten und mögliche Fungizid-strategien Gedanken machen. Dabei müssen die Ä…

Mehr lesen...
Unkräuter im Spargel

Strategie umstellen: Herbizideinsatz im Spargel

Mit dem Wegfall von Buctril muss die Herbizidstrategie im Spargel überdacht und umgestellt werden. Auch durch andere Entwicklungen wird die chemische Unkrautbekämpfung im Spargel zukünftig wohl nicht einfacher. 

Mehr lesen...
Möhrenfliegen

Bekämpfung der Möhrenfliege

Die Bekämpfung der Möhrenfliege an ihrer Biologie ausrichten  

Mehr lesen...
Spargelfliege bei der Eiablage

Mit Gelassenheit angehen – Bekämpfung der Spargelfliege im Spargel

Mit dem Wegfall des Wirkstoffs Dimethoat im letzten Jahr, gibt es kein regulär zugelassenes Insektizid zur Bekämpfung der Spargelfliege mehr. Welche Möglichkeiten der Bekämpfung bleiben, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Mehr lesen...
Nachtschatten in Möhren

Herbizide in Möhren - haben wir jetzt alle Probleme gelöst?

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die meisten Unkräuter mit den bisher zugelassenen Mitteln in einer Strategie gut bekämpfbar sind. Ein Problem war immer - wenn er denn aufgetreten ist - der Schwarze Nachtschatten. Er …

Mehr lesen...

Möhren - wird 2020 wieder ein Mehltaujahr?

Momentan sieht es so aus, als wenn sich das Anbaujahr 2020, wie auch 2018 und 2019, zu einem sehr trockenen Jahr entwickelt. Besonders die Mitte und der Norden Niedersachsens leiden seit Mitte März unter ausbleibenden Niederschlägen.

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

Außerfamiliäre Hofübergabe - Eine Einführung

Dieses Webseminar gibt eine kurze Einführung in Rechtliches und Menschliches, was die außerfamiliäre Hofübergabe betrifft. Hierzu können sich Übergeber, suchende Übernehmer und Interessierte anmelden. Zudem…

Mehr lesen...

bIuIs - Unternehmer(innen)training bIuIs 2 - 5

b|u|s – Unternehmertrainings für mehr Erfolg und Lebensqualität Entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb mit den bewährten b|u|s – Unternehmertrainings auf ganzer Linie weiter! Testen Sie neue Wege und entdecken Sie …

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Mentor*in Bauernhofpädagogik

Diese neue Qualifizierungsmaßnahme mit Aufbaucharakter richtet sich an alle erfahrenen Absolventen*innen des 11-tägigen Basis-Lehrgangs Bauernhofpädagogik sowie an andere Interessierte mit langjähriger Erfahrung im Bereich …

Mehr lesen...